Copyright © 2024 Euromaidanpress.com

The work of Euromaidan Press is supported by the International Renaissance Foundation

When referencing our materials, please include an active hyperlink to the Euromaidan Press material and a maximum 500-character extract of the story. To reprint anything longer, written permission must be acquired from [email protected].

Privacy and Cookie Policies.

Lehrer demonstrieren in Donezk mit ukrainischen Flaggen

Lehrer demonstrieren in Donezk mit ukrainischen Flaggen

Donezker Lehrer haben an ihre Landsleute appelliert, ihnen zu helfen und sie von den terroristischen Kämpfern zu befreien. Sie versammelten sich auf der Donezker Brücke und hielten ukrainische Fahnen in ihren Händen.

Die Lehrer weisen darauf hin, dass das, was jetzt in Donezk geschieht, eine absolute Katastrophe darstellt. Pro-ukrainische Lehrer werden entführt und gefoltert.

Die folgende Erklärung wurde von den Lehrer-Aktivisten namentlich unterschrieben:

“Die Region Donezk wird derzeit von terroristischen Gruppen beherrscht, denen sich die lokalen Behörden unterworfen haben, die private Gebäude und Industrieanlagen besetzt haben, ein eigenes Steuersystem und Banken eingerichtet haben und das Gesundheits- und Bildungswesen beherrschen.

Sie zerstören konsequent und beharrlich alles Ukrainische, das vorher im Donbas aufgebaut wurde. Sie haben ukrainische Symbole verboten, die ukrainische Sprache wird als Provokation empfunden, und alles, was man zur Verteidigung der Ukraine oder der ukrainischen Armee sagt, wird als direkte Feindpropaganda angesehen. Wir befinden uns in einem Zustand völliger psychischer Isolation in Bezug auf Informationen. Wir bitten unsere Landsleute, uns zu helfen und unser Land zu befreien!

Mit freundlichen Grüßen, die Donezker Ukrainer.”

Quelle: ICTV (englische Fassung: Euromaidan Press)

Übersetzung: Euromaidan Press auf Deutsch

You could close this page. Or you could join our community and help us produce more materials like this.  We keep our reporting open and accessible to everyone because we believe in the power of free information. This is why our small, cost-effective team depends on the support of readers like you to bring deliver timely news, quality analysis, and on-the-ground reports about Russia's war against Ukraine and Ukraine's struggle to build a democratic society. A little bit goes a long way: for as little as the cost of one cup of coffee a month, you can help build bridges between Ukraine and the rest of the world, plus become a co-creator and vote for topics we should cover next. Become a patron or see other ways to support. Become a Patron!

To suggest a correction or clarification, write to us here

You can also highlight the text and press Ctrl + Enter

Please leave your suggestions or corrections here


    Will the West continue to support Ukraine?
    • Know what moves the world.
    • Stay informed with Kompreno.
    • Get quality journalism from across Europe.
    Special discount
    for Euromaidan Press readers
    Euromaidan Press

    We are an independent media outlet that relies solely on advertising revenue to sustain itself. We do not endorse or promote any products or services for financial gain. Therefore, we kindly ask for your support by disabling your ad blocker. Your assistance helps us continue providing quality content. Thank you!

    Related Posts