Das Freihandelsabkommen mit der EU tritt am 1. November in Kraft

Deutsch

Donnerstag, 17 April 2014, 14:57

Das Freihandelsabkommen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union soll am 1. November dieses Jahres in Kraft treten.

Dies kündigte der Leiter der EU-Delegation in der Ukraine Jan Tombinski, bei einem Treffen der ukrainischen Regierung mit Unternehmerkreisen an, berichtet UNIAN.

Laut Tombinski wird das Freihandelsabkommen nach denselben Prinzipien funktionieren, die zur Zeit den europäischen Markt für die Ukraine öffnen.

“Ukrainische Hersteller bekommen die Möglichkeit, sich vorzubereiten und ihre Chancen auf dem europäischen Markt zu verbessern, und der ukrainische Markt wird nach und nach sich für europäische Waren öffnen,” sagte Tombinski.

Quelle: http://www.epravda.com.ua/news/2014/04/17/441897/  

 

Ukraine needs independent journalism. And we need you. Join our community on Patreon and help us better connect Ukraine to the world. We’ll use your contribution to attract new authors, upgrade our website, and optimize its SEO. For as little as the cost of one cup of coffee a month, you can help build bridges between Ukraine and the rest of the world, plus become a co-creator and vote for topics we should cover next. Become a patron or see other ways to support. Become a Patron!

Tags: ,