In Sewastopol haben 123% der Einwohner für die Abtrennung der Krim gestimmt.

Deutsch

In Sewastopol haben 123% der Einwohner für die Abtrennung der Krim gestimmt.

Quelle: http://teh-nomad.livejournal.com/2007998.html

Übersetzung: Olha Poberezhna

Offizielle Erklärung von der Krim:

Die Wahlbeteiligung auf der Krim hat 81,36 % betragen, sagte der Vorsitzende der Wahlkommission von der Werchowna Rada der Krim, Mychajlo Malyschew.

„Vor 20:00 Uhr haben 1.250.426 Personen ihre Stimme abgegeben.

Da sind die Wahlergebnisse aus Sewastopol nicht miteingerechnet.

Mit Sewastopol sind es 1.724.563 Personen.“ – sagte er.

Rechnen wir mal nach: 1.724.563-1.250.426 = 474.137 Personen haben in Sewastopol abgestimmt.

Schauen wir uns die statistische Webseite der Stadt Sewastopol an:

Click to access ludi_1013.pdf

Ende des letzten Jahres hat die Bevölkerung von Sewastopol 385.462 Einwohner gezählt. Darunter Kinder, die nicht wahlberechtigt sind.

474.137 – 385.462 = 88 675 Personen Bevölkerungszuwachs in Sewastopol während des Referendums.

474.137 / 385.462 * 100 = 123 % der Einwohner Sewastopols haben für die Angliederung der Krim an Russland gestimmt.

Das bedeutet, dass alle an der Wahl teilgenommen haben müssen – Babys, Schüler, und wahrscheinlich auch Tote.

Ukraine needs independent journalism. And we need you. Join our community on Patreon and help us better connect Ukraine to the world. We’ll use your contribution to attract new authors, upgrade our website, and optimize its SEO. For as little as the cost of one cup of coffee a month, you can help build bridges between Ukraine and the rest of the world, plus become a co-creator and vote for topics we should cover next. Become a patron or see other ways to support. Become a Patron!

Tags: , , ,